Radreise nach Holland: Das Land der Radfahrer

Sonntag, 21. Juli 2019 - Sonntag, 28. Juli 2019

In Holland hat Fahrradfahren Kultstatus. Ganz Holland ist mit dem Fiets – wie das Fahrrad hier genannt wird – auf unzähligen Radwegen unter- wegs. Entdecken wir die herrliche Landschaft, historische Städte und Holland-Ikonen wie Windmühlen und Tulpenfelder mit dem Fahrrad. wir erleben das schöne Tal der Vecht, die Polder, das Meer, die Seen und die Dünen der Nordseeküste. Das Venedig des Nordens - Amsterdam - heißt wir mit 165 romantischen Grachten herzlich willkommen.

1. Tag: Anreise nach Arnheim

Busanreise in den Raum Utrecht über Frankfurt und Oberhausen. Quartierbezug im Raum Arnheim.

2. Tag: Utrecht und das Vechttal

(ca. 40 Radkilometer) Busfahrt zum Schloss De Haar. Dieses Märchenschloss ist von Gärten und Teichen umgeben. Nach einer Besichtigung radeln wir in die Universitäts- und Bischofsstadt Utrecht. Der Dom ist einer der bedeutendsten der Niederlande. Nach einem Bummel durch die Altstadt geht es weiter in das schöne Tal der Vecht. Dies ist ein Gebiet mit abwechslungsreicher Landschaft aus Weiden, Flüssen, Seen und mit wunderschönen Landhäusern. Am Abend Quartierbezug für 6 Nächte im Raum Amsterdam.

3. Tag: Leiden, Kaager Plassen und Braassemermeer

(ca. 40 Radkilometer) Heute machen wir eine ausgesprochene „Wassertour“, denn wir kommen an den Seen Kaager Plassen und Braassemermeer vorbei, die bei Wassersportlern sehr beliebt sind. Wir radeln entlang des Kanals Ringvaart Haarlemmermeer, an dem einige Windmühlen stehen, nach Rijpwetering. Dort sehen wir zahlreiche Hebebrücken. Leiden erreichen wir über einen Wasserlauf, Teil der einsti- gen Stadtbefestigung. Besichtigung der malerischen Altstadt und Möglichkeit einer Grachtenfahrt.

4. Tag: Durch die Dünen bei Alkmaar

(ca. 45 Radkilometer) Busfahrt nach Castricum südlich von Alkmaar. Beginn der Radtour entlang der Dünen nach Bergen aan Zee, einem Ort mitten in Nordhollands Naturschutzgebiet „Duinreservaat". Nach einem Spaziergang am Strand radeln wir weiter nach Alkmaar, bekannt durch den Käsemarkt und die Käseträger mit bunten Strohhüten und hölzernen Tragen. Wir besichtigen die Altstadt und radeln weiter durch die älteste Polderlandschaft Hollands nach Schermer. In Schermer stehen noch elf Windmühlen, eine davon dient als Museumsmühle. Nach einer Besichtigung Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Zaandam – Amsterdam

(ca. 45 Radkilometer) Von Zaandam radeln wir zum Museumsdorf „Zaanse Schans“, einem Freilichtmuseum, welches das histori- sche Erbe der Niederlande zeigt. Die Holzhäuser mit den verzierten Giebeln und die Mühlen unterschiedlichster Bauart aus dem 17. Jahrhundert zei- gen die Liebe zum Detail. Wir können ein altholländisches Dorf, eine Käserei, eine Werft, eine Holzschuhwerkstatt, ein Bäckereimuseum, das Zaanse Uhrenmuseum und die weltweit einzige Farbmühle „De Kat“ besuchen. Durch das Naherholungsgebiet „Twiske“ fahren wir im Anschluss nach Amsterdam. Nach einer Grachtenfahrt durch die his- torische Altstadt Rückfahrt zum Hotel.

6. Tag: Malerische Städtchen in Nordholland

(ca. 35 Radkilometer) „Echt holländisch“- das ist die richti- ge Beschreibung dieser Tour. Wir star- ten in Monnickendam und radeln zum Fischerdorf Marken, einem kleinen, idylli- schen Inseldorf. Anschließend Schifffahrt nach Volendam. Die Stadt ist nicht nur wegen ihrer Tracht berühmt, sondern auch wegen des Räucheraals. Nach einem Aufenthalt radeln wir weiter nach Edam. Im Ortskern sehen wir viele gut erhaltene historische Häuser, Kirchen, Grachten und Plätze. Durch den Purmer Polder radeln wir weiter nach Purmered, wo wir die Tour beenden.

7. Tag: Rotterdam – Delft – Den Haag – Scheveningen

(ca. 45 Radkilometer) Busfahrt nach Rotterdam. Bei einer Hafenrundfahrt sehen wir die imposante Skyline der Stadt, die Werften, Docks und Containerhäfen. Anschließend radeln wir vorbei an den größten Windmühlen und Schnapsbrennereien von Schiedam nach Delft (Porzellanmanufaktur). Nach einer Besichtigung geht es wei- ter zum Regierungssitz Den Haag und zum Nordseekur- und Badeort Scheveningen. Nach einem Besuch der Strandpromenade Rückfahrt zum Hotel.

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise nach Oberösterreich an.

LEISTUNGEN
  • Fahrt mit Luxusbus
  • Radtransport im Spezialanhänger
  • 7 x Übernachtung mit HP in ****Hotels
  • Geführte Radtouren
  • Informationsmaterial
Preis pro Person € 995,00
EZ-Zuschlag € 210,00
Schifffahrt Marken Volendam ca. € 14,00
Grachtenfahrt Amsterdam ca. € 15,00
Grachtenfahrt Leiden ca. € 12,00
Hafenrundfahrt Rotterdam ca. € 14,00