Fünf-Flüsse-Radreise - Radtouren an Rhein, Ahr, Lahn, Mosel und Nahe

Montag, 13. Juli 2020 - Sonntag, 19. Juli 2020

Die einzelnen Radetappen dieser Reise umfassen das Rheintal zwischen Bingen und Koblenz mit den vielen Burgen, das Lahntal von Limburg mit dem berühmten Dom bis Bad Ems, einem der mondänsten Heilbäder Deutschlands, das Ahrtal von Schuld bis Remagen, eines der traditionsreichsten deutschen Rotwein-Anbaugebiete und das liebliche Moseltal im Unterlauf bis Koblenz. Der Naheradweg führt ca. 127 km entlang der Nahe von der Quelle bei Selbach bis zur Mündung in den Rhein bei Bingen.

1. Tag: Anreise nach Koblenz

Busfahrt über Regensburg – Nürnberg – Frankfurt – Bingen nach Koblenz. Nach einem Stadtrundgang beziehen wir unser Quartier in Koblenz. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Entlang der Ahr

(ca. 50 Radkilometer) Busfahrt nach Schuld. Beginn der Radtour entlang der Ahr. Wir radeln entlang steiler Weinberge, kommen vorbei an romanischen und gotischen Pfarrkirchen und verkosten die erstklassigen Rotweine. Bei der Brücke von Remagen am Rhein (am 7. März 1945 gelang es einer kleinen Vorhut der 9. US-Panzerdivision unter Führung des deutsch-stämmigen Leutnants Karl H. Timmermann, die Brücke zu erobern) beenden wir die Tour und fahren mit dem Bus zum Quartier.

3. Tag: Entlang der Mosel

(max. 60 Radkilometer) Busfahrt nach Beilstein und Start der Radtour bis nach Cochem. Nach einem Rundgang radeln wir weiter nach Karden und besichtigen die drei- türmige Stiftskirche. Wir kommen an der Burg Eltz vorbei, die als die Burg des deutschen Mittelalters gilt. Vorbei an Burgen und Winzerdörfern mit Fachwerkhäusern erreichen wir Koblenz.

4. Tag: Entlang der Lahn

(ca. 60 Radkilometer) Busfahrt nach Limburg an der Lahn. Besichtigung der Altstadt mit dem Dom, der als eine der schönsten Beispiele der Spätromanik gilt. Beginn der Radtour flussabwärts nach Diez mit Schloss Oranienstein-Nassau. Im alten Wirtshaus an der Lahn machen wir eine Pause, bevor wir Bad Ems erreichen. Auch Kaiser Wilhelm II. hat sich mehrmals in diesem mondänen Kurort aufgehalten. Bei Lahnstein erreichen wir den Rhein. Busfahrt zum Hotel.

5. Tag: Von Koblenz nach Rüdesheim

(max. 70 Radkilometer) Die heutige Tour beginnt beim Hotel und führt zum Deutschen Eck, vorbei am Kaiser-Wilhelm-Denkmal und entlang des schönsten Rheinabschnitts zwischen Koblenz und Bingen. Wir radeln durch bekannte Weinorte wie Boppard, St. Goar, Oberwesel und Bacherach. Zahlreiche Burgen und Ruinen überragen das Rheintal bis Bingen. Die Radtour kann mit einer Schiff- oder Busfahrt verkürzt werden. Übernachtung in Rüdesheim am Rhein.

6. Tag: Entlang der Nahe

(ca. 50 Radkilometer) Busfahrt nach Bad Sobernheim und Beginn der letzten Radetappe. Vorbei an Weingärten, Wäldern, Burgen und Schlössern radeln wir flussabwärts. Im traditionsreichen Kurort Bad Kreuznach mitten in Europas größtem Freiluftinhalatorium machen wir Mittagspause. Bei Bingen erreichen wir den Rhein und setzen über nach Rüdesheim.

7. Tag: Mainz und Heimreise

Abreise nach Mainz, Besichtigung der Altstadt mit Dom. Anschließend Rückreise nach Oberösterreich.

LEISTUNGEN
  • Fahrt mit Luxusbus
  • Radtransport im Spezialanhänger
  • 4 x Übernachtung mit HP in ****Hotel Hähn
  • 2 x Übernachtung mit HP in ***Hotel Felsenkeller
  • Geführte Radtouren
  • Informationsmaterial
Preis pro Person € 795,00
EZ-Zuschlag € 115,00