Radreise Litauen und Lettland

Freitag, 24. Juli 2020 - Freitag, 31. Juli 2020

Sanfte Hügel, duftende Wälder, weiße Strände, historische Zeitzeugen sowie die imposante Kurische Nehrung – eine knapp 100 km in die Ostsee ragende Landzuge – machen unsere Radreise durch Litauen und Lettland zu einem besonderen Erlebnis.

1. Tag: Anreise nach Kiel – Fähre

Anreise nach Kiel über Regensburg – Hof – Magdeburg und Hamburg. Gegen 18.30 Uhr gehen wir an Bord der DFDS Seaways. Während die Fähre Richtung Klaipeda ablegt, genießen wir die Atmosphäre an Bord und die Nacht in der gebuchten Kabine.

2. Tag: Klaipeda

Gegen 16.30 Uhr legen wir in Klaipeda an, gehen von Bord und beziehen unser ***Hotel in Klaipeda. Vor dem Abendessen steht noch ein geführter Rundgang durch die Altstadt von Klaipeda auf dem Programm.

3. Tag: Kurische Nehrung

(ca. 60 Radkilometer) Nach dem Auschecken fahren wir mit der Fähre auf die Kurische Nehrung. Auf einem asphaltierten Radweg radeln wir über Schwarzort entlang der Ostseeküste durch duftende Wälder nach Hexenberg. Nach einem Besuch bei den sagenumwobenen Holzfiguren und einem Stopp bei den Wanderdünen radeln wir weiter nach Nidden. Bei der Stadtführung sehen wir u. a. das Thomas-Mann-Haus. Der Schriftsteller hatte sich Anfang der 1930er-Jahre so sehr in die Landschaft der Kurischen Nehrung verliebt, dass er sich ein Sommerhaus in Nidden bauen ließ. Im Zweiten Weltkrieg wurde es zerstört, es steht heute als originalgetreuer Nachbau das Thomas-Mann-Museum an gleicher Stelle. Zimmerbezug im ***Hotel Nidos Banga in Nidden.

4. Tag: Nidden – Minge – Kintai – Priekule

(ca. 60 Radkilometer) Nach dem Frühstück setzen wir mit dem Boot von Nidden nach Minge über. Auf der anschließenden Radtour durch Wiesen und Gärten des Memellandes überqueren wir auch den 24 km langen Klaipeda-Kanal. Mit diesem wurde im 19. Jh. der Fluss Minija im Memeldelta mit dem Kurischen Haffen in Klaipeda verbunden. Busfahrt zum Hotel in Riga.

5. Tag: Riga – Jurmala

(ca. 30 Radkilometer) Heute lernen wir bei einer Stadtführung die Altstadt von Riga kennen. Anschließend radeln wir nach Jurmala, dort genießen wir die kilometerlangen, feinsandigen, weißen Strände und den Blick auf die unten Sommerhäuser aus Holz. Rückfahrt mit dem Bus nach Riga zum Hotel.

6. Tag: Riga – Schloss Rundale – Mezotne

(ca. 50 Radkilometer) Nach dem Frühstück bringt uns der Bus vor die Tore von Riga. Von hier aus radeln wir durch die wundervolle und ruhige Natur Lettlands bis zum Schloss Rundale. Bei der Besichtigung des Schlosses mit seinen traumhaften Rokkoko- und Barock-Bauten wandeln wir auch durch eine der schönsten Parklandschaften des Baltikums. Übernachtung in Mezotne.

7. Tag: Mezotne – Berg der Kreuze – Palanga – Klaipeda – Fähre

(ca. 60 Radkilometer) Busfahrt zum weltberühmten Wallahrtsort Berg der Kreuze. Hier finden wir über 50.000 verschiedene Kreuze. Im Anschluss an die Besichtigung fahren wir mit dem Bus weiter und radeln nach der Mittagspause durch die wundervolle Landschaft zum beliebtesten Badeort Litauens, Palanga. Mit einem schönen Blick über die Ostsee entspannen wir hier kurz, bevor wir nach Klaipeda weiterradeln, wo wir an Bord der DFDS Seaways gehen. Während das Schiff gegen 21.00 Uhr ablegt, genießen wir den letzten Urlaubsabend an Bord und die Nacht in der gebuchten Kabine.

8. Tag: Heimreise

Gegen 16.00 Uhr legen wir in Kiel an und treten die Heimreise nach Oberösterreich an.

LEISTUNGEN
  • Fahrt mit Luxusbus
  • Radtransport im Spezialanhänger
  • 2 x Fährüberfahrt mit DFDS Seaways Kiel-Klaipeda & Klaipeda-Kiel
  • 2 x Übernachtung und Frühstücksbuffet in 2-Bett-Innenkabinen
  • 1 x Fährüberfahrt Neringa – Klaipeda
  • 1 x Bootsfahrt Nidden – Minge
  • 5 x Übernachtung mit HP in ***Hotels
  • Stadtführung in Klaipeda, Nidden und Riga
  • Geführte Radtouren
  • Informationsmaterial
Preis pro Person € 1320,00
EZ-Zuschlag € 130,00