Liebe Reiseliebhaberinnen & Reiseliebhaber!

Wir möchten uns jetzt schon herzlich bedanken, dass wir zahlreiche Erlebnisse 2021 mit euch erleben durften. Trotz dieser Corona-Lage machen wir das Beste daraus und beweisen, dass ein sicheres Reisen während der Pandemie möglich ist.

Wir haben noch einige Fahrten in diesem Jahr vor und es wäre uns eine große Freude, den einen oder anderen im Bus begrüßen zu dürfen.

Demnächst folgt auch unsere Ausgabe des Schi-Programms für die Wintersaison 2021/22. Unser allgemeines Reiseprogramm für das kommende Jahr wird voraussichtlich im Dezember erscheinen. Hoffentlich können wir euer Fernweh wecken und mit unserer neuen Auswahl an Reisezielen überzeugen. Bleibt gespannt!

Bei Fragen oder Wünschen stehen wir gerne per Mail oder telefonisch zur Verfügung.

Viel Gesundheit und schöne Grüße
Adil & Reisebüro Litzlbauer GmbH

Olivenölfestival an der Blumenriviera

Mittwoch, 3. November 2021 - Sonntag, 7. November 2021
Jedes Jahr im November wird Imperia das Mekka des Olivenöls: mehr als 200 Aussteller bieten in den charakteristischen Gassen der Stadt, tausenden von Besuchern das frisch gepresste Öl, gepaart mit typischen, schmackhaften Spezialitäten rund um die Olive und vielen kulturellen Highlights sowie lokaler Folklore an.
1. Tag: Anreise

Anreise über Salzburg – Brenner – Bozen – Trient – Verona – Genua zu unserem Hotel an der Cote d’Azur. Quartierbezug und Abendessen.

2. Tag: "Die Palmenriviera einmal anders": Alassio & Albenga

Fahrt zu einem der beliebtesten Badeorte der „Palmenriviera“: Alassio. In der Altstadt stehen noch die alten Paläste der Adelsfamilien. Berühmt ist die Mauer von Alassio, "Muretto" genannt, auf deren Fliesen sich bekannte Persönlichkeiten aus Sport und Showbusiness mit Autogrammen verewigt haben. Nach einem Stadtrundgang machen wir eine Espressopause mit Feingebäck in einem historischen Café in Alassio. Gegen Mittag Besichtigung einer berühmten Baumschule mit anschließender Kostprobe von Konfitüren aus Obst, Oliven und Kapern. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Albenga. Die mittelalterliche Stadt ist zum größten Teil erhalten geblieben und bietet eine schöne Fußgängerzone. Nach einem Aufenthalt Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Menton und Sanremo

Heute geht es zuerst nach Menton, der bekannten Zitronenstadt. Vor der Kulisse hoher Berge direkt am Meer gelegen, bietet Menton einen wundervollen Ausblick. Am Nachmittag erreichen wir Sanremo: prächtige Parkanlagen, palmengesäumte Promenaden und elegante Geschäftsstraßen kennzeichnen den Hauptort der Blumenriviera: Sanremo ist der älteste Winterkurort dieser Küste, und unter anderem auch durch sein Spielcasino berühmt.

4. Tag: Imperia und das Olivenölfestival

Die zwei Stadtviertel von Imperia, Porto Maurizio und Oneglia, sind Etappen unserer kulinarischen Tagesfahrt. Wir beginnen in Porto Maurizio, der Altstadt von Imperia. Von hier aus haben wir einen phantastischen Blick auf das Meer, bevor es weiter nach Oneglia geht, wo sich das Olivenmuseum der Firma Carli, dem päpstlichen Öllieferanten, befindet. Das Museum dokumentiert die uralte Kultur des Olivenanbaus. Am Nachmittag besuchen wir das Ölfestival: mehr als 200 Aussteller bieten in den charakteristischen Gassen tausenden von Besuchern das neue Öl gepaart mit typischen, schmackhaften Spezialitäten rund um die Olive und vielen kulturellen Highlights, sowie lokaler Folklore an.

5. Tag: Heimreise mit vielen neuen Eindrücken.
LEISTUNGEN
  • Fahrt mit Luxusbus
  • 4 x Übernachtung mit HP im ****Hotel
  • Reiseleitung bei allen Ausflügen
  • Espresso mit Feingebäck bei Alassio
  • Verkostung von Konfitüren aus Obst, Oliven und Kapern in der Baumschule
  • Eintritt Ölmuseum Carli
  • Bordjause am 1. Tag
Preis pro Person € 395,00
EZ-Zuschlag € 50,00
Bettensteuer siehe Allg. Reisebedingungen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.