Sehr geehrte Damen und Herrn, liebe Reisefreunde!

Es ist wieder soweit wir präsentieren unser Reiseprogramm für 2021.

Leider verfolgt uns die Pandemie immer noch, aber wir sind zuversichtlich und hoffen demnächst „Corona-frei“ reisen zu dürfen.

Selbstverständlich können Sie Ihre Wunschreise jederzeit online oder per Mail buchen. Telefonisch sind wir auch erreichbar.

Alle gebuchten Reisen können natürlich bis 3 Wochen vor Anreise kostenlos storniert werden – CORONABEDINGT !
Ansonsten gelten unsere allgemeinen Stornobedingungen.

Wir hoffen, dass wir mit der einen oder anderen Reise Ihr Fernweh wecken können.
Wir freuen uns Sie jederzeit im Bus begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund und alles Gute,
Ihr Litzlbauer-Reisen Team

Radsaisonstart in Kärnten

Montag, 26. April 2021 - Mittwoch, 28. April 2021
Erleben wir Kärntens einzigartige Kombination aus einer beeindruckenden Berglandschaft, glasklaren Badeseen mit Trinkwasserqualität und viel Sonnenschein.
1. Tag: Anreise & vom Maltatal bis nach Afritz am See

(ca. 60 Radkilometer) Anreise über Salzburg ins Maltatal, dieses bildet den östlichen Eingang in den Nationalpark Hohe Tauern - dem größten Schutzgebiet der Alpen. Hier entladen wir die Räder und starten unsere Tour. Wir radeln bis Seeboden, nun geht es am Ufer des bergumrahmten Millstättersees weiter. Anschließend fahren wir noch an zwei kleineren Gletscherseen vorbei bis nach Afritz. Busfahrt zum Quartier und Abendessen.

2. Tag: Durch das Hinterland um den Wörthersee

(ca. 60 Radkilometer) Unser heutiger Startpunkt ist der Luftkurort Velden. Wir radeln vorerst am südlichen Ufer des Sees bis zur Landeshauptstadt Klagenfurt. Hier bietet sich eine gute Gelegenheit für einen Mittagsimbiss. Daraufhin geht es dem See entlang bis Krumpendorf. Weiter radeln wir über Moosburg. Es besteht die Möglichkeit, das spätgotische Schloss Moosburg zu besichtigen. Zuletzt radeln wir gemütlich zu unserem Ausgangsort zurück. Busfahrt zum Hotel und Abendessen.

3. Tag: Ossiacher & Faaker See

Die letzte Tour starten wir direkt vom Hotel. Dabei umrunden wir fast den Ossiacher See. Es heißt im Sommer: “Vorhang auf für den musikalischsten See Österreichs!” Denn der Ossiacher See ist Austragungsort des internationalen Musikfestivals „Carinthischer Sommer“. In der Nähe von Villach überqueren wir die Drau und nähern uns dem Faaker See. Wir radeln entlang des östlichen Ufers bis zum gleichnamigen Ort Faak am See. Hier verladen wir die Räder und treten die Heimreise an.

LEISTUNGEN
  • Fahrt mit Luxusbus
  • Radtransport im Spezialanhänger
  • 2 x Übernachtung mit HP im ****Hotel Sonnenhügel
  • Wellnesanlage mit Saunas
  • Geführte Radtouren
  • Informationsmaterial
Preis pro Person € 310,00
EZ-Zuschlag € 40,00