Sehr geehrte Damen und Herrn, liebe Reisefreunde!

Es ist wieder soweit wir präsentieren unser Reiseprogramm für 2021.

Leider verfolgt uns die Pandemie immer noch, aber wir sind zuversichtlich und hoffen demnächst „Corona-frei“ reisen zu dürfen.

Selbstverständlich können Sie Ihre Wunschreise jederzeit online oder per Mail buchen. Telefonisch sind wir auch erreichbar.

Alle gebuchten Reisen können natürlich bis 3 Wochen vor Anreise kostenlos storniert werden – CORONABEDINGT !
Ansonsten gelten unsere allgemeinen Stornobedingungen.

Wir hoffen, dass wir mit der einen oder anderen Reise Ihr Fernweh wecken können.
Wir freuen uns Sie jederzeit im Bus begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund und alles Gute,
Ihr Litzlbauer-Reisen Team

Radlerparadies Südböhmen

Mittwoch, 5. Mai 2021 - Freitag, 7. Mai 2021
Bei dieser Radreise entdecken wir die zauberhafte Landschaft Südböhmens, wir radeln auf gut ausgebauten Radwegen und wenig befahrenen Nebenstraßen durch dichte Wälder, malerische Dörfer und zu historisch bedeutenden Städten wie Budweis und Krumau. Imposante Burgen, märchenhafte Schlösser und Klöster reihen sich wie Perlen an einer Schnur entlang der Moldau, die bei den einzelnen Etappen unser ständiger Begleiter ist.
1. Tag: Böhmerwald und Lipno Stausee

(ca. 60 Radkilometer) Anreise über Passau nach Tschechien. Beginn der Radtour in Böhmisch Röhren (Ceske Zleby). Wir radeln durch die herrliche Waldlandschaft des Böhmerwaldes im Tal der Moldau über Tusset (Stozec) nach Neuhofen (Nova Pec) und von hier weiter bis Oberplan (Horni Plana). Nach der Mittagspause setzen wir mit der Fähre über nach Blizsi Lhota und radeln am rechten Ufer des Lipno Stausees entlang zur Staumauer, wo unsere heutige Etappe endet. Busfahrt nach Budweis und Zimmerbezug im ****Hotel Budweis, welches sich direkt im Zentrum von Budweis befindet.

2. Tag: Von Hollschowitz nach Mol- dauthein

(ca. 55 Radkilometer) Bei einer Stadtführung in Budweis sehen wir den mächtigen Samsonbrunnen und den von Laubengängen und hübschen Bürgerhäusern gesäumten Marktplatz. Anschließend Busfahrt nach Hollschowitz (Holasovice) und Radtour auf einer leicht hügeligen Nebenstraße nach Budweis. Wir radeln auf einem gut ausgebauten Radweg entlang der Moldau über Frauenberg (Hluboka nad Vltavou) nach Moldauthein (Tyn nad Vltavou). Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

3. Tag: Von Milna nach Krumau

(ca. 60 Radkilometer) Die heutige Etappe startet in Frymburk und führt am linken Ufer des Lipno Stausees nach Lippen (Lipno nad Vltavou). Wir radeln an der Staumauer vorbei, entlang der Moldau leicht bergab nach Hohenfurth (Vyssi Brod) und weiter über Rosenberg (Rozmberk) nach Krumau (Cesky Krumlov). Die Altstadt mit ihren engen und winkeligen Gassen liegt malerisch in einer Moldauschleife und wird von der mächtigen Schlossanlage beherrscht. Nach der Stadtführung treten wir die Heimreise an.

LEISTUNGEN
  • Fahrt mit Luxusbus
  • Radtransport im Spezialanhänger
  • 2 x Übernachtung mit HP im ****Hotel Budweis
  • 1 x Fährüberfahrt Horni Plana – Blizsi Lhota
  • Stadtführung Budweis und Krumau
  • Geführte Radtouren
  • Informationsmaterial
Preis pro Person € 345,00
EZ-Zuschlag € 48,00
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.