Programmpräsentation 2022

Liebe Reiseliebhaberinnen und Reiseliebhaber,

wir möchten uns herzlich für eure Treue bedanken, dass wir das Jahr 2021 (trotz der erschwerten Pandemieumstände) mit aufregenden Reisen und schönen Erlebnissen füllen konnten. Wie gewohnt, planen wir auch in den kommenden Monaten unsere Programmpräsentation.

Samstag, 26. März 2022, 14.00 Uhr Bauernmarkthalle Ried i. I.

Wir freuen uns über euer Kommen, hoffentlich werden es die Corona-Auflagen erlauben, die Katalogpräsentation abzuhalten. (vorsichtshalber haben wir deshalb den Termin angepasst) Mit unserem neuen Katalog 2022 wünschen wir viel Freude und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

Eröffnungsfahrt Novigrad

Donnerstag, 31. März 2022 - Sonntag, 3. April 2022
Umgeben von Mauern, die den Ort Novigrad jahrhundertelang vor der stürmischen Vergangenheit beschützten, wurde das reiche kulturhistorische Erbe, aber auch das natürliche bewahrt - sauberes Meer und schöne Strände unter hundertjährigen Kiefern. Nicht nur Novigrad hat einiges zu bieten, sondern auch der Rest der Halbinsel Istrien. Hier kommt jeder auf seine Kosten: kulinarisch, historisch, kulturell.
1. Tag: Motovun & Groznjan

Anreise über Salzburg – Villach – Laibach nach Motovun. Die Stad befindet sich auf einem steilen Hügel 277 m hoch über dem Tal des Flusses Mirna. Ein absolutes Highlight ist ein Spaziergang entlang der alten Stadtmauer aus dem 13. Jh., wobei wir wunderschöne Ausblicke in alle vier Himmelsrichtungen genießen können. Nach der Besichtigung Weiterfahrt nach Groznjan, die Stadt der Maler und Künstler.

2. Tag: Ostküste mit Labin und Rabac

Eines der schönsten Städtchen Istriens befindet sich am Berg oberhalb von Rabac. Der Geburtsort von Matthias Flacius Illyricus, dem "Mitstreiter" von Martin Luther, ist heute ein Kultur- und Verwaltungszentrum. Wunderschöne Paläste im Renaissance Stil, die Kirche des Hlg. Stephan mit der barocksten Fassade, die Pfarrkirche mit der Büste Antonio Bollanis und das Stadttor des Hlg. Florian werden wir uns nicht entgehen lassen. Anschließend geht es nach Rabac, hier können wir an einem der weißen Kieselstrände verweilen und Sonne tanken. Fakultativ besteht noch die Möglichkeit auf eine Weinverkostung.

3. Tag: Erholung in Novigrad oder Schifffahrt entlang der Westküste

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Erholung, das mediterrane Klima ermöglicht uns gemütliche Spaziergänge durch Novigrad oder einen mutigen Sprung in die Adria. In der hoteleigenen Wellnessanlage kann auch Entspannung gefunden werden. Fakultativ können wir an einem ganztätigen Bootsausflug teilnehmen. Dieser beginnt in Porec und führt uns entlang der Westküste vorbei an Vrsar- Lim Fjord und Rovinj inkl. Mittagessen und Wein auf dem Schiff.

4. Tag: Kleinste Stadt der Welt & Heimreise

Nach dem Frühstück besichtigen wir Hum, mit nur 17 Einwohnern, ist die Stadt offiziell im Guinness-Buch der Rekorde als kleinste Stadt der Welt angeführt. Lassen wir uns verzaubern von der jahrhundertealten Geschichte. Nach der Besichtigung heißt es Abschied nehmen und die Heimreise antreten.

LEISTUNGEN
  • Fahrt mit Luxusbus
  • 3 x Übernachtung im ****Hotel Aminess Maestral, Novigrad
  • alle Zimmer mit Balkon und Meerblick
  • Begrüßungsgetränk
  • Getränke beim Abendessen inkludiert
  • 1 x Musikabend im Hotel
  • freie Nutzung des Hallenbads
  • Rundfahrten laut Programm
  • Bordjause am 1. Tag
Preis pro Person € 369,00
Aufpreis DZ z. Alleinben. € 80,00
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.