Südliches Burgenland per Rad erkunden

Do 24. – So 27. August 2023 – 4 Tage

300 Sonnentage im Jahr, sanft hügelige Landschaften und ein weitläufiges Radwegenetz machen das Südburgenland zu einem Paradies für Radfahrer. Entdecken und erleben wir die Naturparks hautnah und bestaunen zauberhafte Flusslandschaften an der Raab und der Lafnitz. Ob auf eigene Faust oder mit unserem Radguide das Burgenland lässt unsere Radfahrer-Herzen höher schlagen. 

 

1. Tag: Anreise nach Lafnitz und Lafnitztalradweg (ca. 50 Radkilometer)
Anreise über die Westautobahn und den Wechselpass nach Lafnitz. Beginn der ersten Radtour, jeder startet im selbstbestimmenden Tempo auf dem Radweg. Die Lafnitz, die sich in lebhaften Mäandern durch eine der letzten naturbelassenen Flusslandschaften windet, begleitet uns bis nach Unterlungitz. Nun wechseln wir die Flussseite und radeln nach Oberwart. Hier beenden wir unsere Radtour. Abendessen und Zimmerbezug beim Krutzler.
2. Tag: Weinidylle Radweg nach Heiligenbrunn (ca. 45 Radkilometer)
Busfahrt nach Eisenberg und Fortsetzung des Weinidylle Radweges bis zum Freilichtmuseum Moschendorf. Hier sind historisch originalgetreu wiedererrichtete Gebäude aus der Region zu sehen. Weiter führt die Tour auf der Pinkataler Weinstraße nach Güssing. Hier haben wir die Möglichkeit zu einer Burgbesichtigung bevor wir nach Heiligenbrunn, Heimat des Uhudlers, weiterradeln. Das Kellerviertel von
Heiligenbrunn ist ein weitläufiges Ensemble von Weinkellern, die seit dem 18. Jahrhundert in Verwendung stehen.

3. Tag: Von Großpetersdorf nach Eisenberg (ca. 50 Radkilometer)
Vom Großpetersdorf radeln wir durch kleine Dörfer in die Marillen- und Weinregion Rechnitz. Möglichkeit zu einer Einkehr, danach führt uns die Tour weiter zur Grenze nach Ungarn. Wir folgen dem Radweg in das
Weinbaugebiet Eisenberg. Der Blaufränkische ist die dort am weitesten verbreitete Weinsorte. Bustransfer zum Hotel.
4. Tag: Steirischer Thermenradweg und Heimreise (ca. 28 Radkilometer)
Busfahrt nach Bad Waltersdorf und Beginn der Radtour auf dem Thermenradweg. Über Bad Blumau erreichen wir Fürstenfeld. Hier folgen wir dem Feistritztalradweg bis Großwilfersdorf und treten anschließend die Heimreise nach Oberösterreich an.

LEISTUNGEN

  • Fahrt mit Luxusbus
  • Radtransport im Spezialanhänger
  • 3 x Übernachtung mit HP ****Hotel Krutzler
  • Hallenbad, Außenpool, Wellnessbereich & Sauna zur freien Nutzung im Hotel
  • Genuss Card (einige Eintritte & Führungen gartis mit der Card
  • geführte Radtouren 
  • Informationsmaterial
Preis pro Person € 455,00
EZ-Zuschlag € 75,00
Bettensteuer siehe Allgemeine Reisebedingungen
  • Anfrageformular

Mit der Übermittlung Ihrer Daten stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu und bestätigen, dass Sie diese gelesen, verstanden und akzeptiert haben.